Neues vom Heimat- und Geschichtsverein Ohorn

Heimat- und Geschichtsverein Ohorn mit neuen Aktivitäten

Am 17.September dieses Jahres feiert der Heimat- und Geschichtsverein Ohorn 2002 e.V. sein 20-jähriges Bestehen.

Nach 2 Jahren pandemiebedingter sehr eingeschränkter Vereinsarbeit sind für die nächsten Monate wieder einige beliebte und traditionsreiche Höhepunkte für die Einwohner unserer Gemeinde und ihre Gäste geplant.

Für August ist eine Neuauflage des Gickelsberger Hafenfestes, organisiert durch die AG Gickelsberg, vorgesehen.

Am 2. Oktober wollen wir eine Hobbyschau mit allerlei Höhepunkten in den Museumsräumen sowie eine Kaffeestube mit Kuchenbasar durchführen.

Zur beliebten Ohorner Kirmes Mitte Oktober lädt die AG Heimatabende zu 3 Veranstaltungen in die Mittelschänke ein, um mit einem neuen Mundartprogramm die Lachmuskeln der Ohorner und ihrer Gäste zu strapazieren.

Am Samstag vor dem 3. Advent möchte die AG Weihnachtsmarkt möglichst viele Besucher mit Glühwein und anderen Leckereien verwöhnen. Der Weihnachtsmann wird sicher wieder den Weg nach Ohorn finden. Auch das Museum wird mit einer kleinen Sonderausstellung hoffentlich begeistern.

Seit Gründung hat Elke Fleischhauer als Vorsitzende des HGV mit viel Engagement und Fleiß die Geschicke des Vereins geleitet und geprägt. Dafür gebührt ihr Dank und Anerkennung.

Nun hat sie den Staffelstab weitergereicht. Auf der letzten Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt, seit diesem Jahr setzen Kerstin Uhlmann als Vorsitzende und Sonnhild Vydrel als ihre Stellvertreterin die erfolgreiche Arbeit des HGV Ohorn fort.

Um auch künftig eine kreative Vereinsarbeit zu leisten, benötigen wir aber auch neue Ideen und Impulse. Deswegen sind wir alle gemeinsam sehr daran interessiert, Nachwuchs für unseren Verein zu gewinnen.

Wer also Interesse hat, im Heimat- und Geschichtsverein Ohorn 2002 e.V. mitzuarbeiten, meldet sich am Besten in der Gemeindeverwaltung Ohorn.

Vorstand des HGV

 

Freizeittipps

LEADER-Region Westlausitz

Für die Region Westlausitz finden Sie in folgenden Broschüren Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung:

Radrouten - Westlausitz erfahren

Freizeitkarte - Westlausitz erleben

Freizeit- und Ferienplaner

Die Flyer sind bei der Gemeindeverwaltung kostenlos erhältlich oder über die folgenden Links:

 

Touristische Gebietsgemeinschaft Westlausitz

Die Gemeinde Ohorn hat sich der TGG Westlausitz angeschlossen. Weitere Infiormationen erhalten Sie unter:

www.westlausitz.de